Das war das Programm am 25. Mai 2018

Kirchennacht – Schatten und Licht

Die Kirchgemeinden Wichtrach, Gerzensee und Kirchdorf laden zusammen zur Nacht und öffnen ihre Kirchen zu drei Schwerpunkten.

18.30 Uhr

Kirche Wichtrach: Ins rechte Licht gerückt.

Verschiedene Gegenstände aus unserem Kirchenraum wurden gezeigt, erklärt und gemeinsam ‘genutzt’. Sie erschienen in neuem Licht und wandelten sich.
Anschliessend gab's einen Imbiss und die Fahrt mit Car nach Gerzensee.

21.00 Uhr

Kirche Gerzensee: Der Schatten des Chorgerichts

Gelesen wurde aus den alten Chorgerichtsmanualen Gerzensees, die musikalisch untermalt wurden: Es war insgesamt eine Begegnung mit der schattenreichen Kirchengeschichte.
Anschliessend konnte man entweder nach Kirchdorf wandern oder mit dem Car fahren.

23.00 Uhr

Kirche Kirchdorf: Feiern im Licht

Es gabe in der Kirche Kirchdorf eine Taizéfeier im Schein unzähliger Kerzen. Anschliessend einen Schlummertrunk und die Rückfahrt mit Car über Gerzensee nach Wichtrach.

Die Kirchenglocken läuteten in allen drei Gemeinden zum Beginn des jeweiligen Anlasses.

Über 100 TeilnehmerInnen wurden gezählt!

webcontact-kirchennacht@itds.ch